EGAL

Mir ist nicht egal

ob du lebst oder stirbst

Mir ist nicht egal

ob du dich betrinkst

oder nüchtern bleibst

Mir ist nicht egal

ob du lachst oder weinst

Mir ist egal

dass du mich nicht willst

oder jemals wolltest

Sei dir selbst BITTE NICHT EGAL

Stalkerin

Du nanntest mich eine Stalkerin

und trotzdem höre ich nicht auf

Dich zu suchen

Dich in meinen Bildern wiederzufinden

Ich bin alles

Nur keine lästige Stalkerin

Ich bin die,

die sich sorgt

Die nicht mehr an sich denkt

Sondern an Dich

Denn es ist kritisch

So hörte ich

Ich bin kritisch

in meinen Gedanken

in meinen Gefühlen

es geht um DICH

Es geht nicht mehr um mich, um meine Gefühlswelt, die du erschütterst hast von Zeit zu Zeit.

Jetzt geht es Nur mehr um Dich.

Mein Geist dreht sich um Dich.

Ich flehe Dich an, versinke nicht!

Gehe nicht unter!

 

Schwere Zeiten

Spiegeln sich in der Kunst wieder! EM Hier geht es zum ganzen Beitrag und Website der Künstlerin!

Quelle: Schwere Zeiten

vorbei

eines war klar: so jung kommen wir nicht mehr zusammen und doch war ich zu jung, denn sein Bild prägte sich ein, wie eine Brandmarke, tief verwundend und auf die Ewigkeit bestimmt. Nach all den Jahren jetzt plötzlich eine Abkehr, die altes aufbrechen lässt. Ein Auf Wiedersehen ohne Hoffnung sich wieder zu sehen. Nie gedacht, dass es soweit einmal kommt. Wie weit ist vorbei, wenn man nicht daran vorbeikommt? –  letztendlich.

untergehen

drawning

drawning

Unsere Zeit

Unsere Zeit ist jetzt nicht.

Sie wird auch nicht sein.

Und doch bleibst du in mir.

Für immer deine Spur.

Ich kehre zurück in dein Land.

Doch es ist leer.

Ohne dich.

So bleib ich mit dir

trotzdem mit dir.

Unsere Zeit wird nie sein

sind wir uns doch begegnet.

Mondstürme 2016

Eine Serie von MONDSTÜRMEN angesicht des Klimawandels, der vermehrten Stürme, aber auch als Sinnbild emotionaler Irritationen.

MONDSTÜRME 2016

MONDSTÜRME 2016

MONDSTÜRME 2016

do not want to let it disappear

horse disappearing

horse disappearing

this horse is a symbol for my art

I do not want to let it disappear

 

2015 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2015 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Eine Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2015 etwa 1.000 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa 17 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.